Scharfes Rindercurry mit Kokos

  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 EL Currypaste rot Gaeng Phet
  • 2 Stk. Knoblauchzehen gepresst
  • 500 gr. Rinderhuft in 2 cm.Würfel
  • 2 Stk. Kaffir-Limettenblätter in Streifen
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 EL Fischsauce thail.
  • 1 Stk. Chili rot frisch,gross,mild in Streifen
  • 1 Teelöffel Kurkuma Gewürz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Thai-Basilikum gehackt
  • 2 Esslöffel Koriander frisch,gehackt
  • Pfeffer,Kokosspäne
Kokosmilch 15 min köcheln bis sie eindickt.Currypaste und Knoblauch einrühren.Fleischwürfel zugeben einmal aufkochen.Hitze reduzieren und Limettenblätter,-saft,Fischsauce,Chili,Kurkuma und Salz zugeben.Abgedeckt leicht köcheln bis das Fleisch gar ist.Basilikum und Koriander zugeben.Mit Pfeffer abschmecken mit Kokosspänen garnieren.Dazu Reis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.