Schinken – Makkaroni – Nester

  • 250gNudeln (Makkaroni)
  • Wasser (Salzwasser)
  • 50gBlattspinat (TK)
  • 1Schalotte(n)
  • 5Scheibe/nKochschinken, rund
  • 5Scheibe/nSchmelzkäse (Chester)
  • 250mlSchlagsahne
  • 125mlWeißwein
  • etwasOlivenöl
  • 50gParmesan
  • Salz und Pfeffer
  • etwasBrühe, gekörnte
Die Makkaroni im Salzwasser bissfest garen. Den Blattspinat auftauen lassen und etwas hacken.

Die Schalotten in Streifen schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Den Wein, die Sahne und den Blattspinat zugeben und mit Salz und Pfeffer und evtl. gekörnter Brühe abschmecken. Alles zu einer sämigen Soße einköcheln lassen. Die Makkaroni mit der Soße vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Schinkenscheiben darauf verteilen. Mit einem Spaghettilöffel oder einer Fleischgabel aus den Makkaroni Nester drehen und auf dem Schinken platzieren.

Die Nester mit einer Scheibe Chesterkäse belegen und den grob geraspelten Parmesan darüber streuen. Die Nester im Backofen unter dem vorgeheizten Grill ca. 5 min. überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Tipp: Man kann die Soße auch noch mit etwas gewürfeltem Kochschinken anreichern (Resteverwertung, falls Kochschinken über ist).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.