Obstkuchen (Aprikosen- oder Apfelkuchen)

…uffins Für den Teig: 170g Butter 200g Zucker 1Pck. Vanillezucker 5m.-große Ei(er), getrennt 220g Mehl 1TL Backpulver 3EL Milch Für den Belag: (Aprikosenkuchen) 1kg Aprikose(n) etwas Puderzucker zum Bestrreuen Für den Belag: (Apfelkuchen) 1kg Äpfel etwas Zitronensaft etwas Zimt und Zucker zum Bestreuen Fett für das Blech Das Obst vorbereiten (Aprikosen entsteinen, vierteln oder achteln, Äpfel schälen und entweder in dünn Scheiben schneiden oder…

Gef├╝llter Apfelkuchen

…n Bulgursalat mit Granatäpfeln Hefe – Zwetschgenkuchen Seeteufel Schwanz – BBQ Grill Rezept Video &… Trüffel, dunkel Gefüllter Osterzopf Süße Ravioli-Variationen Gegrillte Garnelen in Chili Marinade Fischpfanne vom Grill 1 Apfelkuchen in der Kastenform aus meinem KB für die Füllung 500 g Magerquark 1 Becher Schmand Zitronensaft 1 Becher Sahne 1 Paket Rosinen Rum 7 El Gelierzucker 1 Am Tag vorher die Rosinen in Rum einlegen oder alternativ…

Schlemmer – Apfelkuchen – mit Puddingf├╝llung, Streuseln und kandierten Waln├╝ssen

…Schön auf dem Puddingschicht auslegen, dann den restlichen Teig als Streusel obenauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 165 Grad 55 – 60 Minuten backen. Danach in der Springform auskühlen lassen. Die Butter schmelzen, die Walnüsse dazugeben, mit 2 EL Zucker karamellisieren und zuletzt den Honig dazugeben. Die leicht angerösteten karamellisierten Nüsse auf der fertigen Torte verteilen. Dieser Apfelkuchen lässt sich leicht zubereiten, ist durch…

Apfelkuchen nach t├╝rkischer Art

…assen. Die Äpfel schälen und zu kleinen, dünnen Streifchen reiben. Diese in der noch fettigen Pfanne erhitzen und den Zimt, die 4 El Zucker und die Walnüsse zugeben. Etwa 2 Minuten unter Rühren stark erhitzen. Ein türkischer Apfelkuchen wird in einer runden Aluminiumform von ca. 40 cm Durchmesser und 5 cm Randhöhe gebacken. Hat man diese nicht, verwendet man eine Springform gleicher Größe. Den Teig halbieren und die erste Hälfte nochmals…

Peters Apfelkuchen

…Mürbeteig einfüllen und glatt streichen. Für den Belag die Zutaten so lange kochen, bis die Masse dickflüssig und vom Löffel lappig abtropft (108° C bzw. bis zur Ballenprobe), Mandeln darunter mischen. Die Zuckermasse auf ein Backpapier schütten und auf Größe der Springform ausstreichen. Nach dem Abkühlen vom Papier lösen und auf den noch nicht gebackenen Kuchen legen. Den Apfelkuchen bei ca. 180° C etwa 30 Min goldgelb backen. Mit Sahne…

Frischer Apfelkuchen

…ckpulver einen Mürbteig herstellen und in eine Springform geben. Den Vanillepudding mit dem Apfelsaft oder Cidre kochen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen die Äpfel fein raspeln und in den Vanillepudding geben. Die ganze Masse in die Springform geben und bei 175 Grad 35-40 Minuten backen. Die Sahne schlagen, den Quark mit der Sofortgelatine mischen und löffelweise unter die Sahne rühren. Die Sahne-Quarkmasse auf dem abgekühlten Apfelkuchen

Megaleckerer Apfelkuchen nach Tante Uschi

…Leicht eindrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 170°C 35 – 40 Minuten backen. Am besten auf der untersten Schiene, damit er nicht zu dunkel wird. Danach auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Sehr lecker schmeckt’s auch mit ein bisschen Zimt oder wenn er mit etwas flüssiger Aprikosenmarmelade bestrichen wird. Oder als Dessert mit etwas Sahne und einer Kugel Vanilleeis. Dieser Apfelkuchen wird in unserer Familie…

Gedeckter Apfelkuchen mit M├╝rbteig

…iten Teighälfte abdecken. Mit verquirltem Ei bestreichen und geriebene Haselnüsse bzw. gehobelte Mandeln sowie ein wenig Kristallzucker darüber streuen. Bei 160° C Heißluft ca. 45 min. im Ofen backen. Das Besondere an diesem Apfelkuchen ist, dass die Hälfte der Butter für den Mürbteig durch Sauerrahm ersetzt wird und dadurch weniger fettig ist und intensiver schmeckt. In Verbindung mit einer guten Apfelsorte und dem richtigen Schuss Amaretto…

Apfelkuchen nach Wiener Art

…der Milch vermischen und gleichmäßig auf der Apfelfüllung verteilen. Die Springform auf den Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben und ca 1 Stunde backen. Nach dem Backen den Springformrand lösen und entfernen. Den Apfelkuchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Ich habe das Rezept vor langer Zeit von einer Freundin erhalten, weil ich einen einfach Kuchen für unsere Gaststätte suchte. Er lässt sich leicht zubereiten und schmeckt…

Di├Ąt – Apfelkuchen – ganz leicht

…form (26 cm, mit Backpapier) geben und glatt streichen. Die Apfelstückchen auf dem Teig verteilen und mit den Mandeln bestreuen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Bei etwa 180°C (Ober-/Unterhitze, Heißluft: etwa 160°C, Gas: Stufe 2 – 3) im vorgeheizten Backofen etwa 25 min. backen. Die Form auf einen Kuchenrost stellen. Den Springformrand lösen und entfernen. Den Apfelkuchen auf dem Springformboden erkalten lassen und auf eine…