Schneller Mikrowellen-Kuchen

  • 100 g Butter geschmolzen
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Nüsse gemahlen
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • Paniermehl
Alle Zutaten ausser dem Paniermehl vermengen. Das Mikrowellen-Gefäss (am besten eine Gugelhupfform) einfetten und mit dem Paniermehl "panieren". Bei Silikonbackformen kann man auf das einfetten verzichten, wenn man diese kurz vor dem Gebrauch mit klarem heissem Wasser ausspült.Den Teig einfüllen.Bei 600 Watt ca. 6 Minuten backen. Ca. 3 Minuten stehen lassen, dann auf eine Kuchenplatte stürzen und mit Puderzucker oder Schokoglasur (im Rezept nicht mit angegeben) verzieren.Anstatt der Nüsse kann man auch Schokostreusel oder Kokosflocken verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.