Schnitzel – Röllchen in Rahmsoße

  • 800 gr. kleine Karotten
  • 8 Stk. dünne Schweineschnitzel ca. 75gr Stk
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 2 Stk. mittelgroße Zwiebeln
  • 1 EL. Butterschmalz
  • 125 ml Sahne
  • 1 El. Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Soßenbinder
  • 2 EL. Senf mittelscharf
  • Salz ,Pfeffer und Zitronensaft
  • Holzspießchen
  • etwas Petersilie
1 1.Karotten putzen, dabei etwas Grün stehen lassen, und schälen. Im kochendem Salz- wasser ca. 15 Minuten garen lassen, dann abtropfen. 2. Schnitzel waschen,trockentupfen. Petersilienblättchen abzupfen. Schnitzel mit Senf be- streichen. Mit je einer halben Scheibe Speck und Petersilienblättchen belegen.

2 Zwiebeln schälen, sehr fein hacken und daraufstreuen. Schnitzel aufrollen und feststecken. Im heißen Schmalz ca. 10 Minuten goldbraun braten, würzen. Mir 3/8 Liter Wasser ablöschen, weitere 10 Minuten köcheln, Sahne zufügen. Soßenbinder einstreuen,, aufkochen lassen. MIt Zitronensaft abschmecken.

3 3. Fett schmelzen. Zucker einrieseln lassen.Karotten darin unter Wenden 2-3 Minuten schwenken. Schnitzleröllchen mit Soße und Karotten anrichten und dazu schmecken Spätzle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.