Schoko – Apfelkuchen mit Zimt

  • 250gButter, weiche
  • 250gZucker
  • 250gMehl
  • 3m.-großeEi(er)
  • 1Pck.Backpulver
  • 2ELKakaopulver
  • 1EL, gestr.Zimt
  • 1Pck.Vanillezucker
  • 100gWalnüsse, gehackte
  • 100gMandel(n), gemahlene
  • 4Äpfel, z.B. Boskoop, geschälte und gestückelte
  • Fett und Semmelbrösel für die Form
  • Puderzucker, zum Bestäuben
Aus Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Backpulver und den Gewürzen einen Rührteig zubereiten. Am besten mit den Knethaken des Rührgerätes, weil der Teig ziemlich fest ist! Anschließend die Nüsse einrühren und die in Stücke geschnittenen Äpfel unterziehen.
Nun eine Springform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 60 Minuten backen.

Den erkalteten Kuchen mit etwas Puderzucker bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.