Schoko – Kirsch – Muffins

image_1image_2image_3image_4
  • Für den Teig:
  • 100gSchokolade (Zartbitter- oder Kochschokolade)
  • 100gButter
  • 3Ei(er)
  • 80gPuderzucker
  • 10gKaffeepulver, lösliches (Cappucino)
  • 100gMehl
  • 1TLBackpulver
  • Für die Füllung:
  • 200gQuark, Topfen
  • 70gPuderzucker
  • 1Ei(er)
  • 10gMehl
  • 200gSauerkirschen, aus dem Glas
Für den Teig die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Butter mit den Eiern und dem Zucker cremig rühren. Schließlich die Schokolade, das Cappucinopulver sowie Mehl und Backpulver unterrühren.

Für die Füllung den Quark mit Puderzucker, Ei und Mehl verrühren.

Die Muffinsform einfetten und die Hälfte des Schokoladenteiges in die 12 Mulden verteilen. Ca. 3/4 der abgetropften Sauerkirschen darauf geben, darüber kommt dann die Füllung. Darauf den restlichen Schokoladenteig geben. Die Muffins mit den restlichen Kirschen verzieren und 35 Minuten bei 160°C Heißluft backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.