Schoko-Knuspertorte

    fŘr Kuchen
  • 175 ml Milch
  • 225 gr Zucker
  • 150 gr Mehl
  • 4 St├╝ck Eigelb
  • 4 St├╝ck Eischnee

    fŘr Belag
  • 1 Dose Pfisiche
  • 3 Becher Sahne
  • 3 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 3 P├Ąckchen Sahnesteif
  • 200 gr Knusperpralinen

Milch, Zucker und Mehl unter Rühren aufkochen, abkühlen lassen.

Nacheinander die Eigelb einrühren, sowie den Eischnee unterziehen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

Bei 180°C ca. 45 Minuten backen.

 

Für den Belag Pfirsiche abtropfen lassen.

Die Hälfte in kleine Würfel, den Rest in Spalten schneiden.

Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen.

Pfirsichwürfel ebenso grob gehackte Knusperpralinen unterheben (etwa ¼ des Konfekts für die Dekoration beiseite stellen).

 

Die Masse kuppelförmig auf den abgekühlten Tortenboden streichen, darüber die restlichen Pralinen streuen, sowie den Rand mit Pfirsichspalten belegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.