Schokoladen Hafer Cookies

    fr die Cookies
  • 125 Gramm weiche Butter
  • 125 Gramm Rohrzucker
  • 1 Stück Ei
  • 100 Gramm Haferflocken zart
  • 1 Päckchen Vanilliezucker
  • 125 Gramm Weizenmehl
  • 40 Gramm Kakaopulver (zum Backen)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

 Den Backofen auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Butter mit dem Rohrzucker schaumig schlagen- Dann erst das Ei dazu geben und weiter cremig schlagen. Dann die Haferflocken dazu und gut verrühren mit dem Handrührgerät. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao und dem Vanilliezucker gut mischen und nach und nach einsieben in die Butter-Zucker- Ei Masse und kräftig durchrühren.

 

Dann mit einem Esslöffel keine Portionen abteilen, in den Händen zu Kugeln formen und platt drücken. Die Kreisförmigen Teige im abstand von 3cm auf das Backblech legen. So oft wiederholen bis beide Bleche damit bestückt sind.

 

Die Bleche nacheinander für 15 Minuten backen im Ofen. Herausnehmen und abkühlen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.