Schokoladen-Panna cotta

  • 6 dl Rahm
  • 4 dl Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 100 gr. Zucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 100 gr Zartbitterschokolade
  • 1 dl Rahm, steif
  • wenig Schokoraspeln


1 Rahm und Milch in eine Pfanne geben. Das Mark der Vanilleschote und den Zucker beifügen und alles unter Rühren aufkochen, dann auf kleinem Feuer 10 Minuten weiterkochen lassen, dabei häufig umrühren.2 Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.

3 Die Schokolade hacken.

4 Die Rahmmischung vom Feuer nehmen und die Schokolade beifügen. Unter Rühren schmelzen lassen. Dann die ausgedrückten Gelatineblätter dazugeben und auflösen.

5 Die Masse in 8 mit kaltem Wasser ausgespühlten Förmchen giessen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

6 Zum Servieren die Panna cotta sorgfältig dem Rand entlang mit einem spitzen Messer lösen, auf Teller stürzen, mit dem geschlagenen Rahm eine Haube darauf spritzen und mit Schokoraspeln dekorieren - fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.