Schwedischer Weihnachtspunsch

image_1image_2image_3image_4
  • 1Stück(e)Ingwer, frischer, ca. 3 cm
  • 1Vanilleschote(n)
  • 1Stange/nZimt
  • 3Nelke(n)
  • 3Anis (Sternanis)
  • 50gRosinen
  • 50gMandel(n), grob gehackt
  • 1Orange(n), Schale und Saft, (ungespritzt)
  • 5ELZucker, brauner
  • 1FlascheWein, rot, trocken, kräftig
  • 200mlRum
  • 1Zitrone(n) (Schale und Saft), ungespritzt
  • 3Kardamom - Kapseln
  • 3KörnerPiment
Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Vanillemark herauskratzen und zusammen mit Vanilleschote, Ingwerscheiben, Zimtstange, Nelken, Kardamomkapseln und Pimentkörner in einen Topf geben. Sternanis mit Rosinen, Mandeln, Orangen- und Zitronenschale und -saft sowie Zucker dazugeben. Mit dem Rotwein aufgießen.

30 Minuten zugedeckt köcheln lassen und durch ein Sieb gießen. Den Rum untermischen und den Drink in hitzebeständige Gläser füllen.

Dieser Drink heizt kräftig ein. Wer es etwas sanfter mag, reduziert den Rum, lässt ihn ganz weg oder mischt mit Tee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.