Schweinehaxe mit Bierkruste

  • 4 Schweinshaxen
  • Gemüsebrühe zum Garen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bd Suppengemüse
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren
  • 10 Senfkörner
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Kümmel
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 ml Bier
  • 2 EL Honig
1 Schweinshaxen waschen, und trocken tupfen, Zwiebeln schälen und klein schneiden, Suppengemüse putzen und klein schneiden, Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Zwiebeln, Suppengemüse, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Wacholderbeeren,Senfkörner hineingeben und 10 Minuten köcheln lassen, die Schweinshaxen hineingeben und ca. 1 Stunde garen lassen

2 Schweinshaxen herausnehmen, abtropfen lassen und auf ein Blech legen, Knoblauch schälen, mit dem Salz zerreiben, mit Kümmel und dem Olivenöl verrühren, damit die Schweinshaxen bestreichen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen 80-90 Minuten garen, während der Garzeit öfters mit Bier ablöschen

3 Honig mit dem restlichen Bier glatt rühren und die Schweinshaxen 5 Minuten vor Garende bestreichen, Schweinshaxen herausnehmen, auf Tellern anrichten und mit Tomaten und Kartoffelsalat heiß servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.