Schweinemedaillons mit Traubensoße

  • 600 gr. Schweinefilet
  • Salz, Pfeffer
  • 20 gr Butterschmalz
  • 100 gr grüne Trauben
  • 50 gr blaue Trauben
  • 4 Stk. Schalotten
  • 1 El Mehl
  • 0,125 l Fleischbrühe
  • 0,125 l Rotwein, trocken
  • 1 EL Sauerrahm
1 Schweinefilet in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Fett in einer flachen Pfanne rundherum anbraten, herausnehmen und warm stellen.

2 Trauben waschen, halbieren. Schalotten in feine Würfel schneiden. Schalottenwürfel in der noch warmen Pfanne andünsten, mit Mehl besteuben und mit Brüheablöschen. Rotwein zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die vorbereiteten Trauben zugeben.

3 Sauerrahm untermischen. Kurz erwärmen und heiß zu den Medaillons servieren. Dazu Stangenweißbrot oder gratinierte Kartoffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.