Seeteufel-Limetten-Curry

  • 800 g Seeteufel
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Limette
  • 1 Bund Thai-Basilikum
  • Kaffir-Zitronenblätter
  • Kokosmilch ungesüßt
  • 1 EL Currypaste grün
  • Sojasoße
  • Salz
  • Öl
1 Fischfilets in kleine (ca. 2cm) Würfel schneiden; mit Salz, Saft von Limette und 2 EL Sojasauce marinieren und ca. 30 min in Kühlschrank stellen; Frühlingszwiebel in Ringe schneiden (nicht zu schmal), Zucchini in Scheiben schneiden

2 Kokosmilch erhitzen und ein paar Minuten köcheln lassen; inzwischen Fisch im Wok in etwas Öl scharf anbraten, Currypaste mit Marinade von Fisch und Kokosmilch dazugeben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen, nach etwa 2-3 Minuten Frühlingszwiebel, Zucchini, Basilikum und in feine Streifen geschnittene Kaffirblätter dazugeben;

3 Seeteufel sofort mit Reis servieren und ein Glas Weißwein dazu genießen... bon appetit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.