Spaghetti à la Tzatziki

  • 500gSpaghetti
  • 3Knoblauchzehe(n)
  • 5Frühlingszwiebel(n), ODER:
  • 2Schalotte(n)
  • 300mlWeißwein, trocken
  • 150mlSahne
  • 150mlNaturjoghurt, 3,5 % Fett, oder Kräuterfrischkäse
  • 4m.-großeTomate(n)
  • 1kleinerZucchini
  • 1/2Salatgurke(n)
  • 200gKochschinken
  • 1BundDill
  • 10BlätterBasilikum
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat
  • Olivenöl
Die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen.
Das Gemüse gründlich waschen. Zucchino und Gurke der Länge nach aufschneiden und (z. B. mit einem Teelöffel) entkernen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und anschließend häuten. Danach in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Stückchen zerteilen. Man kann auch 2 Schalotten nehmen, die man dann kurz mit dem Schinken anbrät. Ansonsten werden die Frühlingszwiebeln normal unter das Gemüse gemischt. Den Knoblauch putzen, die Kräuter (Basilikum und Dill) hacken.

Den Kochschinken in etwas Olivenöl anbraten, bis er leicht braun ist. Das Gemüse dazugeben, gut mischen und kurz darauf mit dem Weißwein ablöschen, etwas einkochen lassen. Nach und den Joghurt (an dessen Stelle man auch gekräuterten Frischkäse nehmen kann) und die Sahne unterrühren. Die Knoblauchzehen durch die Presse hineingeben oder fein hacken, dazugeben. Nun nur noch die Kräuter hinzugeben und mit Pfeffer, Salz, Zucker und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.