Spanisches Gulasch mit Fleisch vom jungen Bullen und Pflaumen

  • 1,5 kg Rindfleisch
  • 500 gr. Zwiebeln
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Schuss Mehl
  • 400 gr. Backpflaumen
  • 2 Stk. Zimtstange
  • 1 Schuss Gemüsebrühe
  • 1 Schuss Rotwein
  • 1 Msp Rosenpaprika
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Beilage:
  • 500 gr. Kartoffeln
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Msp Rosmarin
1 Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Dann zusammen mit dem Fleisch scharf in Öl anbraten.

2 Anschließend leicht mit Mehl bestäuben und mit Rotwein ablöschen. Dann die Brühe dazugießen, bis das Fleisch bedeckt ist sowie die Zimtstangen und Backpflaumen hinzufügen.

3 Nun das Ganze bei geschlossenem Deckel 2 Stunden schmoren lassen und für die letzten 30 Minuten Paprika mit hineingeben.

4 Vor dem Servieren die Zimtstangen entfernen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Für die Beilage die fest kochenden Kartoffeln ungeschält und in Viertel geschnitten in Öl mit Rosmarin anbraten. Wichtig dabei: Den Rosmarin nur für die letzten Minuten dazugeben bevor die Kartoffeln die gewünschte Bräunung haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.