Spekulatius-Knusperle


  • 80 g Haselnüsse
  • 70 g Walnüsse
  • 130 g Butter
  • 250 g weiße Schokolade, in Stücken
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 130 g Dinkelmehl 630
  • 2 TL Spekulatiusgewürz

1.

Backofen auf 150°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2.

Walnüsse und Haselnüsse in den geben, 5 Sek./Stufe 5 grob hacken und umfüllen. muss nicht gespült werden!

3.

Butter und 160 g Schokolade in den Mixtopf geben, 3 Min.30 Sek./50°C/Stufe 2 schmelzen und umfüllen. Kann zu den Nüssen. muss nicht gespült werden.

4.

Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier in den geben und 1 Min./Stufe 5 verrühren.

5.

Mehl und Spekulatiusgewürz hinzugeben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren.

6.

Nüsse und Schokobutter zugeben, 20 Sek.//Stufe 3 unterrühren, Teig auf das vorbereitete Backblech streichen und 25 Min. bei 150°C backen. 

7.

Nach dem Backen noch heiß in Rauten schneiden. Dafür gebackenen Teig von der Querseite zunächst in 10 Streifen (à 3 cm) schneiden und dann von der Längsseite schräg in 6 Streifen (à 6,6 cm), sodass Rauten entstehen. Teig abkühlen lassen. spülen.

8.

90 g Schokolade in den geben, 10 Sek.//Stufe 7 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, 3 Min./50°C/Stufe 2 schmelzen und anschließend mit einem Teelöffel über die Rauten sprenkeln.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.