Spinattaschen

image_1image_2image_3image_4
  • 1 Pk. Blätterteig tiefgefroren
  • 100 Gramm Mini-Tomaten
  • 100 Gramm Fetakäse
  • 100 Gramm Spinat tiefgefroren
  • evtl. Salz, Pfeffer
1 Blätterteig antauen lassen, in 4 etwa 15*20cm große Stücke teilen.

2 Tomaten und Feta klein schneiden und zusammen mit dem Spinat auf die vordere Hälfe der Blätterteig-Teilchen verteilen, evtl. etwas salzen und pfeffern, aber eigentlich bringt der Feta genug Würze.

3 Rand mit Wasser befeuchten und Blätterteig über der Füllung zusammenschlagen, Ränder festdrücken und ab in den vogeheizten Backofen. Dort dürften sie bei 180° nach ca. 20 Minuten gut gebräunt und lecker sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.