Spitze Safranbrötchen

  • 1TLSafranfäden
  • 10gHefe, frische
  • 250gMehl, Type 550
  • 125mlWasser, lauwarm
  • 1/4TLSalz
  • 1ELSesam
  • 1ELMohn
  • 1ELKümmel
Das Wasser lauwarm erhitzen und den Safran zwischen den Fingern zerreiben und zufügen. Ca 10 Minuten darin ziehen lassen.
Die Hefe hinzu bröckeln und glatt rühren. Das Mehl und Salz hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auskleiden.

Nun das Teigstück in 20 kleine Stückchen teilen. Daraus spitz zulaufende Brötchen formen. Diese auf das Backblech legen und mit den Saaten bestreuen.
Nun die Brötchen nochmals abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 8-10 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.