Süß-saure Gänsekeulen

  • 4 Gänsekeulen
  • Salz
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Pfefferkörner schwarz
  • 1 Teelöffel Thymian trocken
  • 125 Milliliter Apfelessig
  • 1 Teelöffel Speisestärke
  • Apfelspalten zum Garnieren
ANZEIGE

1 Keulen waschen und mit 1L Wasser,Salz,2 Tl Zucker,Zwiebelwürfeln,Lorbeer,Pfeffer und Thymian aufkochen.Essig dazugeben und zugedeckt ca. 3 Stunden garen.Keulen herausnehmen,Sud durchseihen,über die Keulen gießen und alles über Nacht erkalten lassen.Kaltes Fett abschöpfen und die Keulen darin anbraten.Mit dem restlichen Zucker bestreuen und Karamellisieren.250

2 ml Kochsud hinzugießen,kräftig durchkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.Sauce mit Stärke andicken.Keule mit Sauce und Apfelspalten servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.