Thai – Currysuppe

  • 2 Liter Hühnerbrühe
  • 4 Hähnchenschenkel
  • 4 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 0,5 Dose Maiskölbchen
  • 1 Kleine Dose Bambusscheiben
  • 2 EL Currypaste
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Erdnussöl
1 Hähnchenschenkel zerteilen, Kartoffeln und Zwiebeln vierteln,Möhren in 2 cm Stücke schneiden, Zitronengras in 3cm Stücke schneiden.

2 Currypaste in einem großen Topf mit Öl scharf anbraten, darin die Hähnchenteile von allen Seiten anbraten,bis sie leicht braun sind.Brühe dazugeben,mit Salz und Pfefer abschmecken,30 min. köcheln lassen bei mittlerer Hitze.Nach und nach Zitronengras,Kartoffeln Möhren,Maiskölbchen,Bambusscheiben und Zwiebel dazugeben und 15 min.weiterköcheln

3 lassen.Vom Herd nehmen und die Kokosmilch unterrühren und nach 1 min. servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.