The Best American Oatmeal Apple Pie

  • 5Äpfel
  • 1großeZitrone(n), Saft davon
  • 450gZucker, braun
  • 2PrisenSalz
  • 2TL, gehäuftMuskat, frisch gerieben
  • 350gZuckersirup, weiß
  • 370gMehl
  • 120gHaferflocken
  • 275gButter
  • 120mlWasser
  • 1TL, gehäuftZimt
  • 1großesEi(er)
  • 1TL, gehäuftVanillezucker
  • 1TL, gestr.Backpulver
Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft, 225 g braunem Zucker, 1 TL Muskatnuss und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.

Für den Boden 250 g Mehl, 125 g weißen Zucker, 125 g Butter, 1 Ei, den Vanillezucker und das Backpulver zu einem Teig verkneten.

Für den Belag 225 g braunen Zucker, 225 g weißen Zucker, 120 g Mehl, 120 g Haferflocken, 1 Prise Salz, 150 g Butter, 120 ml Wasser, und 1 TL Muskatnuss miteinander verkneten. Nun heizen Sie

Den Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Springform einfetten und mehlen.

Den Teig für den Boden in die Form drücken, 2 cm Rand hochziehen. Die Äpfel mitsamt dem Saft, der sich gebildet hat, darauf geben. Darauf den Haferflockenbelag verteilen und 1 Stunde backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.