Tintenfisch mit Knoblauch

  • 400gTintenfisch(e), kleine (geputzt)
  • 2Zehe/nKnoblauch
  • 2Frühlingszwiebel(n)
  • 1/2BundPetersilie, glatte
  • 4ELOlivenöl
  • 3ELWein, weiß, trocken
  • 1ELEssig (Weißweinessig)
  • Salz
  • Zucker
Die geputzten Tintenfische waschen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Die Fangarme vom Kopf abschneiden.
Die geschälten Knoblauchzehen fein hacken. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Petersilie hacken.
Den Knoblauch im Öl bei milder Hitze dünsten, dann die Petersilie und die Tintenfische dazugeben. 1 Minute unter Rühren dünsten, Wein, Essig und 3 El Wasser dazugeben. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und lauwarm mit Baguette servieren.
Hinweis: Wichtig ist, dass der Tintenfisch nur kurz bei milder Hitze zieht. Andernfalls wird er zäh wie Gummi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.