Tomaten-Pflaumen-Ketchup

  • 1/2kgTomate(n)
  • 1kgPflaume(n), rote
  • 1Knoblauchzehe(n)
  • 1Scheibe/nKnollensellerie, 0,5 cm dick
  • 1großeZwiebel(n)
  • 1Chilischote(n), getrocknet
  • 1/2Stange/nZimt
  • 10KörnerPiment
  • 1TLSenfkörner
  • 1TLPfefferkörner, schwarz
  • 1TLSalz
  • 80gZucker
  • 180mlBalsamico, weiß oder rot
Tomaten und Pflaumen waschen. Dann die Tomaten in kleine Stücke schneiden und die Stielansätze wegschneiden. Die Pflaumen, entkernen und ebenfalls klein schneiden. Beides samt angesammelter Flüssigkeit, Zwiebeln und Sellerie in einen großen Topf geben und zugedeckt bei geringer bis mittlerer Hitze 45-60 Minuten köcheln lassen, bis die Masse weich ist.

Die Tomaten-Pflaumen-Masse durch ein nicht zu feines Sieb streichen oder noch besser durch die Wienerin (Flotte Lotte) passieren und zurück in den Topf geben. Die restlichen Zutaten, Chili, Gewürze, Salz, Zucker und Essig dazugeben. Nun alles bei mittlerer Hitze offen 2 Stunden einkochen lassen, bis eine dickflüssige Masse entstanden ist, dabei immer wieder umrühren.

Das fertige Ketchup mit Salz pikant abschmecken, rasch nochmals durch ein nicht zu feines Sieb streichen und dann sofort in die vorbereiteten Flaschen füllen, gut verschließen. Kühl stellen.

Ergab bei mir ca. 2 Flaschen à 0,5 Liter.

Das Ketchup passt sehr gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.