Torten : Philadelphia ~ Johannisbeer ~ Torte

  • Boden :
  • 200 g Mehl
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillenzucker
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 80 g Butter
  • Belag :
  • 400 g Philadelphiakäse
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 / 4 l Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Saft einer Zitrone
  • 400 - 600 frische rote Johannisbeeren
  • 2 Pck. roter Tortenguß nach Pck. anleitung
Boden :

1 Zutaten nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten . Teig in eine Springform geben und bei 175 °C ca. 30 Min. backen . Den Teig gut auskühlen lassen bevor man die Käsemasse drauf macht .ANZEIGE Belag :

2 Puderzucker , Zitronensaft u. Philadelphia in eine Schüssel geben und gut vermengen , anschl. die Sahne mit dem Sahnesteif pulver steif schlagen . Anschl. die Sahne zu der Käsemasse geben und vorsichtig unterheben .

3 Den Boden auf eine Kuchenplatte setzen und einen Tortenring herumlegen. Die Käsemasse auf den Boden geben und glatt streichen besonderst am Rand . Nun kommen die Johannisbeeren auf die Käsesahnemasse . Zum Schluss den Tortenguß nach Packungsanleitung kochen und über die Johannisbeeren gießen .

4 Die Torte sollte mindestens 2 Std. kühl stehen um fest zu werden . Viel Spass beim "Genießen " dieser extrem leckeren Torte ;0) Tipp / Info :

5 Den Belag kann man beliebig ändern , anstatt der Johannisbeeren kann man Mandarinen , Himbeeren , Heidelbeeren , Brombeeren , Erdbeeren , Kirschen , Aprikosen , Nektarinen oder auch Zwetschgen auf die Käsemasse legen , letzteres finde Ich immer sehr lecker ;o) pfiffig wird es wenn man das Obst mit Schnaps beträufelt ;o))))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.