Türkischer Kartoffelsalat

  • 3Würstchen, rote, scharfe türkische
  • 250gSchafskäse
  • 1GlasOliven, schwarze ohne Stein
  • 2 1/2kgKartoffel(n)
  • 3Spitzpaprika, hellgrüne türkische
  • 1BundPetersilie, glatte
  • 1Gemüsezwiebel(n)
  • 2Knoblauchzehe(n)
  • 2Teil/eBalsamico, hell
  • 1Teil/eOlivenöl
  • Meerrettich aus der Tube
  • Senf
  • Salz und Pfeffer, bunter
  • Chiliflocken
  • Ahornsirup
Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, abgießen und abkühlen lassen. Die Würstchen grob würfeln und ohne Fett in einer Pfanne anbraten.

Die Oliven vierteln, die Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Blättchen der Petersilie abzupfen. Den Schafskäse würfeln.

Essig mit Öl aufschlagen, mit Meerrettich, Senf und Ahornsirup abschmecken. Es muss reichlich Dressing vorbereitet werden.

Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Mit allen anderen Zutaten und dem Dressing in eine große Schüssel geben und alles behutsam vermischen. Mit Salz, Chili und buntem Pfeffer abschmecken und ca. 3 Stunden ziehen lassen.

Vor dem Servieren nochmal abschmecken und ggf. noch etwas Essig und Öl dazugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.