Überbackene Zigeunerschnitzel

  • 2 Zwiebeln
  • 1 je rote, grüne und gelbe Paprika
  • 1 Glas Tomatenpaprika 165g Abtropfgewicht
  • 4 a 120g Schweineschnitzel
  • 2 Tl Pflanzenöl
  • 400 ml Tomatensaft
  • 100 g Frischkäse
  • 3 El Tomatenmark
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL Honig
  • 60 g geriebener Käse
  • 200 g trockene Nudeln z.B. Farfalle
  • 400 g Champignos
  • Salz, Pfeffer und Chilipulver zum würzen
ANZEIGE

1 1.Paprika und Zwiebeln in streifen und Champignos in scheiben schneiden. Schnitzel Salzen und mit Chilipulver würzen. Tomatenpaprika abtropfen lassen. 2.Schnitzel in dem Öl kurz von jeder Seite anbraten , aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.Backofen auf 200 C ( Umluft 180 C ) vorheizen.Das Gemüse im Bratensatz anbraten und mit dem Tomatensaft ablöschen. Mit Frischkäse Tomatenmark verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Honig und dem Oregano würzen. 3.Zwei Drittel vom Paprikagemüse in die Auflaufform geben (22cm +32cm) Schnityel darauf verteilen und mit restlichen Gem[se bedecken und mit den K'se bestreuen. Im Backofen auf mittlere Schiene ca, 20 - 25 min. backen. Nudeln nach Packungsanweisungen garen und mit überbackenen Zigeunerschnitzel anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.