Vanille-Käsekuchen

    fr Teig
  • 135 Gramm Butter
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 235 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver

    fr Quarkcreme
  • 500 Gramm Quark, (Magerquark)
  • 150 ml Rapsöl
  • 180 Gramm Zucker
  • 3 Eßl Zitronensaft
  • 2 Eigelb
  • 1 Packung Vanille-Puddingpulver
  • 500 ml Milch 3.5 %
  • 1 ganzes Ei
  • 1 Fläschchen Buttervanille

Zutaten für den Teig alles gut verkneten in eine  gefettete Springform mit Rand auslegen und kühl stellen.

Zubereitung der Crememasse:

Quark ,Oel ,Zucker, Zitronensaft ,Eigelb ,Puddingpulver ,Milch, 1 ganzes Ei,Buttervanille  zu einer geschmeidigen Masse glattrühren.Quarkmasse in die mit Teig ausgelegte Form einfüllen,und  vorgeheitzten Backofen bei 175 Grad Umluft 150 grad ca 1 Std. backen.

Guß:

2 Eiweiß ,50 gr. Zucker sehr steif schlagen,Baisermasse wellenförmig auf den heißen Kuchen verteilen,bei gleicher Hitze 10 min. weiterbacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.