Vanillesoufflee mit Rumkirschen

  • Rumkirschen:
  • 300 gr. Schattenmorellen
  • 100 Millilitter Portwein
  • 200 gr. Zucker
  • 100 Millilitter Sauerkirsche Fruchtnektar
  • 100 Millilitter Rum
  • 2 Stk. Orangen frisch
  • 2 Stk. Zitrone
  • 2 Stk. Vanilleschote
  • 1 Stk. Zimtstange
  • 100 g Speisestärke
  • Krokant:
  • 50 g Mandeln in Stiften
  • 100 g Zucker
  • 200 g Amarettini Mandelkekse
  • Soufflee:
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 2 Stk. Vanilleschote
  • 360 Millilitter Milch
  • 6 Stk. Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 4 Stk. Eigelb
1 Sonstiges Material: Backpapier Souffleeförmchen

2 Für die Rumkirschen den Zucker in einem Topf karamellisieren und mit Portwein, Kirschnektar und Rum ablöschen. Orangen und Zitronen schälen. Vanilleschotten aufschlitzen und Vanillemark auskratzen. Die Orangen- und Zitronenschalen mit Vanillemark und Zimtstange dazugeben und aufkochen. Mit Speisestärke binden und durch ein Sieb streichen. Die Kirschen hinzufügen und abkühlen lassen.

3 Für den Krokant die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten. Dann raus nehmen und in der gleichen Pfanne den Zucker karamellisieren. Die leicht zerdrückten Amarettini und Mandeln hinzugeben und alles auf Backpapier laufen lassen. Nach dem Abkühlen grob hacken.

4 Für das Soufflee aus Butter und Mehl eine Einbrenne herstellen. Vanilleschoten aufschneiden und auskratzen. Milch mit Vanilleschoten und Vanillemark der Einbrenne hinzufügen und kurz kochen. Dann die Masse erkalten lassen, Vanilleschoten entfernen und das Eigelb nach und nach unterrühren. Eiweiß und Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Masse in gebutterte und gezuckerte Souffleeförmchen geben und im vorgeheizten Backofen (im Wasserbad) bei 160 °C etwa 20 bis 25 Minuten pochieren.

5 Kirschen mit Krokant auf einem Teller anrichten und mit Soufflee sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.