vegan Avocado Limetten Kokos Kuchen ohne backen erfrischender Sommerkuchen Kühlschrankkuchen Kühlschrank

Boden
  • 4 Bio Limetten, die Schale davon
  • 300 Gramm Cashews
  • 150 Gramm getrocknete Feigen
  • 70 Gramm Kokosflocken
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1/2 Teelöffel Bourbon Vanille
  • 1 Prise Salz
Creme
  • 6 Avocados, das Fruchtfleisch davon
  • 4 Bio Limetten, die Schale davon
  • 8 Bio Limetten, den Saft davon
  • 7 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Messerspitze Zimt, optional
  • 1 Teelöffel Bourbonvanille
  • 50 Gramm Kokoscreme
  • 100 Gramm Kokosöl
Deko
  • Kokosflocken, zum bestreuen
Boden

Alle Zutaten für den Boden in den  geben und 4 x 20 Sekunden auf Stufe 8 alles zu einem klebrigen Teig mixen. Die Masse mit feuchten Händen in eine runde Kuchenform zum Boden drücken.  Ab in den Kühlschrank. 

Creme

Alle Zutaten in den  geben und  4x zwanzig Sekunden Stufe 10 mit Spatel drin mixen und zwischendurch runterschieben. Masse auf den Teig geben glatt streichen und mit Kokosflocken bestreuen. Mindedtens 4 Stunden in den Kühlschrank oder über Nacht. Kalt genießen! 

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.