Verschiedenes: Holzfällerpfannkuchen

  • 150 Gramm Mehl
  • 3 Stück Eier
  • ml Milch
  • Salz
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 EL frische, gehackte Petersilie
  • 8 Scheiben Bacon
  • 2 große Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • Fett zum ausbacken
  • gehackte Petersilie zum überstreuen
1 Aus Mehl, Eier, Milch, Salz, dem Zucker und der Petersilie einen Pfannkuchenteig rühren! Etwas stehen lassen!

2 Zwiebelringe mit etwas Fett in der Pfanne goldbraun anbraten, herausnehmen und zum garnieren beiseite stellen. Baconscheiben halbieren!

3 Wieder etwas Fett in der Pfanne erhitzen und jeweils 4 halbe Baconscheiben verteilt in die Pfann legen, kurz anbraten und 1/4 des Teiges vorsichtig auf die Baconscheiben gießen. Langsam backen, dann umdrehen und goldbraun werden lassen. Herausnehmen, warmstellen! Aus dem restlichen Bacon und dem Teig noch 3 Pfannkuchen backen.

4 Auf die Teller verteilen und mit den gebratenen Zwiebeln und gehackter Petersilie bestreuen.Wir essen dazu entweder einen Tomaten-oder Kopfsalat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.