Vielerlei Reste schmackhaft und schnell verwertet

  • 3 Stück Pellkartoffeln von gestern
  • 3 Stück Spiegeleier
  • 10 Stück Rosenkohl gedünstet, Rest von gestern
  • 20 g Kräuterbutter
Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, zum Rosenkohl geben und das Ganze durchrühren. Kräuterbutter drüber und für ca. 10 Minuten zugedeckt ab in die Mikrowelle. Zwischendurch mal umrühren und evtl. mit Salz etwas nachwürzen. Spiegeleier braten, schon fertig und es kann angerichtet werden :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.