Weihnachtsmann, Sterne und Co.

  • 500 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • Dekozutaten für Plätzchen je nach Geschmack


1 Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte ein Mulde drücken. Zucker, Vanillezucker und die in Stückchen geschnittene Butter auf dem Rand verteilen. In die Mitte die Eier geben. Alles rasch verkneten.2 Den Teig eine halbe Stunde kalt stellen.

3 Anschließend den Teig ausrollen und verschiedene Plätzchenfiguren ausstechen.

4 Im vorgeheizten Ofen (Heiß-/Umluft, 160° Grad) etwa 10 Minuten backen.

5 Nach dem auskühlen je nach Geschmack die Plätzchen "dekorieren".

6 Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.