Weinblätter – gefüllt mit allerlei Leckerei

  • 75 g Reis
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g Lammhack aus der Keule
  • 18 Weinblätter - aus dem Glas -
  • 0,5 l Roséwein
  • 1 Chilischote
  • 100 g Feta
  • 0,5 Bund Minze
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Tomate zur Garnitur


1 Reis nach Packungsanweisung garen. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Petersilie und die Minze waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Feta zermusen, die Chilischote eventuell entkernen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken.2 Die Kräuter, die Zwiebel, den Feta, die Chilischote, den Reis, den Ingwer, Olivenöl, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zum Lammhack geben und gut verkneten. Abschmecken und gegebenenfalls nochmal nachwürzen.

3 Die Weinblätter kurz in heißes Wasser tauchen, kalt abspülen und die Stiele abschneiden. Auf der Arbeitsfläche ausbreiten und je 1 Teelöffel der Füllung auf den Stielansatz der Blätter geben, von der Blattseite her fest einschlagen und aufrollen.

4 Einen Topf mit 2 Weinblättern auskleiden, den Wein und 1/2 l heißes Wasser daraufgießen und die gefüllten Weinblätter einschichten. Das ganze mit einem Teller beschweren und bei kleinerer Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen.

5 Die Weinblätter auf einer Platte anrichten und eventuell mit Tomatenvierteln, Petersilie und Zitrone garniert servieren.

6 Guten Hunger!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.