Würzei im Blätterteig

  • Vorbereitung Hartgekochtes Ei:
  • 500 ml Wasser
  • 4 Stück Hühnereier
  • 300 ml Wasser kalt, zum abschrecken
  • Würzei Zubereitung:
  • 6 EL Senf
  • 6 EL Kräuter der Provence, getrocknet
  • Blätterteigmantel:
  • 1 Bogen Blätterteig, 4 Teile, etwas ausrollen auf 10 -12 cm im Quadrat
Eier vorkochen und abschrecken:

1 Die Hühnereier vorkochen, mit dem Wasser aschrecken, 30 Minuten warten, in abgekühltem Zustand pellen.ANZEIGE Die hartgekochten kalten Eier wälzen:

2 Mit Senf jedes Ei einwälzen und dann in der getrockneten Kräutern rollen. Blätterteigmantel:

3 Den großen Blätterteigbogen vierteilen und je ein Ei mittig daraufsetzen und die vier Ecken hochziehen und oberhalb verkleben. Auf einem Backblech mit hoher Kante und ausgelegtem Backpapier im vorgeheizten Backofen 10 Minuten oder etwas länger backen, bis der Blätterteig an den Kanten aufgeht und eine goldige Farbe bekommt. Servieren:

4 Die Blätterteigeier nun leicht abkühlen lassen und noch warm zum Frühstück servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.