Ziegencamembert mit Rucola

  • 2Camembert, Ziegen-
  • 1ELHonig
  • 1/2ELThymian
  • 1BundRucola
  • 10Cocktailtomaten
  • Pinienkerne
  • 3ELBalsamico, weißer
  • 1ELZucker, je nach gewünschter Süße
  • 2ELOlivenöl, mildes
  • 1TLSenf, (Feigensenf)
  • 1Zehe/nKnoblauch
  • Salz und Pfeffer
Den Camembert waagerecht halbieren, sodass man vier flache tellerförmige Hälften bekommt. Mit der Schalenseite nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die weiche Oberfläche mit Honig bestreichen und den Thymian darüberstreuen. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Rucola und Tomaten waschen, etwas zerkleinern und auf dem Teller anrichten. Pinienkerne rösten und darüber verteilen. Für das Dressing Essig, Zucker, Senf und zerdrückte Knoblauchzehe mixen, später das Öl und nach Geschmack Salz und Pfeffer einrühren. Ggf. etwas Honig dazugeben, wenn es nicht süß genug ist. Die Camemberts für wenige Minuten in den Ofen geben, bis die Oberfläche sich leicht wölbt und blasig wird. Etwas Dressing auf dem Salat verteilen und etwas auf den Teller geben und den Camembert darauf setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.