Zitroneneis für Andrea

  • 0,375 Liter Milch
  • 1 TL Salz
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 2 Eßl Mondamin
  • 100 gr Zucker
  • 2 Eier schaumig geschlagen
von der Zitrone die gelbe Schale in Stücken abschälen und mit 1/4 Liter der Milch aufkochen den Rest der Milch mit Mondamin und Zucker gut verrühren bis sich der Zucker etwas gelöst hat dies dann unter die kochende Milch rühren und aufkochen lassen. Etwas abkühlen lassen und den geschlagenen Eierschaum zugeben. mit Zitronensaft abschmecken und gefrieren Evtl nach 1 Std nochmal mit einer Gabel durchrühren damit das Eis lockerer wird , das kann man auch wiederholen bis das Eis fest wird man kann es auch in einer ausgehöhlten Zitrone gefrieren Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.