Zwetschgenmus (ohne Schalen)

  • 2,5 kg Zwetschge frisch
  • 600 gr. Zucker
  • 1 TL (gestrichen) Zimt
  • 1 Stk. Zitrone Fruchtsaft
1 Die Zwetschgen waschen, entsteinen und mit dem Zucker mischen. Über Nacht stehen lassen.

2 Zimt und Zitronensaft zu den gezuckerten Zwetschgen geben und dann das Ganze in einem großen Topf zum kochen bringen und die Hitze dann ganz klein stellen.

3 Ca. eine Std. ohne umrühren köcheln lassen. Ab dem Zeitpunkt wo man das erste mal umrührt sollte man dabei bleiben und immer wieder rühren. Das dauert dann ca. nochmal eine Std. bis es richtig schön musig geworden ist.

4 Jetzt das Mus durch die Flotte Lotte drehen oder durch ein Haarsieb streichen. Nochmals kurz aufkochen lassen und dann abfüllen in vorbereitete Gläschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.