Alex‘ Ruck – Zuck – Kuchen

  • 3Ei(er)
  • 3/4TasseZucker
  • 1TasseMehl
  • 1TLBackpulver
  • 6ELÖl
  • 2BeutelVanillinzucker
  • 5Äpfel, säuerliche oder anderes Obst
  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und dazugeben. Nun noch das Öl unterrühren und schon ist der Teig fertig.

Den Teig in eine gefettete Backform geben. Mit dem klein geschnittenen Obst - am Besten säuerliche Äpfel, Rhabarber oder Johannisbeeren, Kirschen gehen auch gut - belegen. Zum Schluss den Vanillinzucker darüber streuen. Man kann auch gut eine Hälfte mit Äpfeln und die andere Hälfte mit Rhabarber belegen.

Im Backofen bei 180°C 30 - 40 min. backen. Nach dem Abkühlen kann man den Kuchen noch mit Puderzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.