Ambrosia – Creme

image_1image_2image_3image_4
  • 1 El. gehackte Pistazienkerne
  • 2 Blatt rote Gelantine
  • 3 Blatt weiße Gelantine
  • 75 ml. Cremefine zum Schlagen
  • 300 gr. Magermilchjoghurt
  • 40 gr. Zucker
  • 2 Stk. Eiweiß
  • 100 gr. Frischkäse mit Buttermilch
1 Die Gelantine im kalten Wasser einweichen. Joghurt, Zucker und Frischkäse verrühren. Die Gelantine in 3 El. heißem Wasser auflösen und unter die Masse rühren. Mit Folie zudecken und im Kühlschrank kalt stellen.

2 Sobald die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, das Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Am besten gleich in Dessertgläser füllen.

3 Cremefine steif schlagen. Sahnetupfen auf die Creme geben, Pistazien darüberstreuen. Mit Minze kann man die Creme garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.