Annas Pasta mit Frischkäse – Sauce und Tomaten

  • 250gNudeln (Pasta)
  • 250mlMilch
  • 200gFrischkäse mit Kräutern
  • 1Pkt.Mozzarella, (125g Abtropfgewicht)
  • 4Tomate(n)
  • 1/2Zitrone(n), davon der Saft
  • 50gParmesan
  • n. B.Pfeffer, frisch gemahlener
  • n. B.Salz
  • n. B.Petersilie, gehackte
Die Pasta mit einer Prise Salz nach Packungsanweisung gar kochen.
Während die Pasta kocht, die Tomaten von Stielansatz und Kernen befreien und in kleine Stücke schneiden. Den Parmesan reiben und beides kalt stellen.
Die Pasta abgießen, die Nudeln zurück in den Topf geben, die Milch darüber geben und alles gut vermischen. Wieder zurück auf den Herd geben (ganz niedrige Hitze), Frischkäse und Mozzarella zufügen. Rühren, bis sich alles gut vermischt hat, dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und etwas Petersilie darunter mischen.
Vom Herd nehmen, auf Tellern verteilen, mit den Tomatenstücken, dem Parmesan und der restlichen Petersilie bestreuen.

Dies ist die vegetarische Eilvariante des Rezeptes. Wer mag, nimmt neutralen Frischkäse und würzt nach Belieben mit frischen, gehackten Kräutern. Falls jemand, wie ich, einen Anti-Vegetarier im Hause hat: Dazu schmecken auch Krabben oder klein geschnittenes Hühnerfleisch.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.