Apfel-Quark-Auflauf mit cremiger Vanillesoße

Apfel-Quark-Auflauf
  • 4 Eiweiß
  • 750 g Äpfel, entkernt, geviertelt - gerne eine säuerliche Sorte -
  • 4 Eigelb
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 130 g Grieß, Weichweizen
  • 1 Päckchen Vanillezucker (2 TL selbstgemachten Vanillezucker)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • geriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Spritzer Zitronensaft
cremige Vanillesoße
  • 4 Eigelb
  • 300 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g selbstgemachten Vanillezucker
  • 15 g Speisestärke
Apfel-Quark-Auflauf

1.

4 Eiweiß in geben und mittels des Rühraufsatzes in 2 Min./Stufe 4 steif schlagen und in eine extra Schüssel umfüllen. Messbecher vorher aufsetzen nicht vergessen.

2.

Rühraufsatz entfernen. Thermomix nicht ausspülen, sondern die entkernten und geviertelten Äpfel in und für ca. 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Apfelstücke in eine extra Schüssel umfüllen. Vorher Messbecher aufsetzen nicht vergessen. Thermomix nicht ausspülen.

3.

Jetzt die restlichen Zutaten in und für 30 Sek./Stufe 4 verrühren. Messbecher aufsetzen nicht vergessen.

4.

Die Äpfel zu der Quarkmasse geben und 20 Sek.//Stufe 3 unterrühren. Messbecher aufsetzen nicht vergessen.

5.

Die Masse umfüllen und das steifgeschlagene Eiweiß mittels des Spatels vorsichtig unterheben.

6.

Jetzt alles in eine gefettete Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen (O-/U-Hitze 200 °C; Umluft 175 °C) für ca. 40 Min. backen. Die Stäbchenprobe zeigt, wenn der Auflauf fertig ist.

cremige Vanillesoße

1.Rühraufsatz einsetzen.

2.Alle Zutaten in und 6 Min./80°C/Stufe 4 erhitzen. Messbecher aufsetzen nicht vergessen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.