Apfelkuchen mit Streuseln und Toblerone

  • 250g Quark
  • 8EL √Ėl
  • 8EL Milch
  • 1 Ei(er)
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 1Prise(n) Salz
  • 100g Zucker
  • 400g Mehl
  • 1 1/2Pck. Backpulver
  • F√ľr den Belag:
  • 200g Toblerone (Milchschokolade)
  • 100g Butter
  • 200g Mehl
  • 50g Zucker
  • 5 √Ąpfel, in Spalten geschnitten
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den restlichen Teigzutaten zu einem Teig verkneten. Auf einem Backblech ausrollen. Den Toblerone mit einem Messer klein hacken.

F√ľr die Streusel Butter, Mehl, Zucker und die H√§lfte der Schokolade verkneten. Den Teig mit restlicher Toblerone bestreuen und dicht mit den Apfelspalten belegen.

Den Streuselteig in kleinen St√ľcken √ľber die √Ąpfel zupfen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180¬įC 25 Min. goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.