Arme Ritter – Rezept von 1952

  • 12 Stück Weißbrotscheiben
  • 500 ml Milch fettarm
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 Gramm Paniermehl
  • 1 EL Zucker
  • Zucker zum Bestreuen
  • Margarine zum Braten
1 Weißbrot in 12 gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Milch, Eier, Zucker und Salz verrühren. Brote einzeln kurz in die Eiermilch tauchen. Danach im Paniermehl wenden und in eine Pfanne mit heißem Fett geben. Arme Ritter von beiden Seiten goldbraun braten und im Ofen warm stellen.

2 Vor dem Essen nach Geschmack mit Zucker bestreuen und beim Essen nach Belieben in Erinnerungen schwelgen! Danke Oma! Das Rezept hat mir immer klasse geschmeckt! ...und schmeckt bis heute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.