Ayurvedisches Früchtebrot mit frischem Ingwer

  • 100 Gramm getrocknete Aprikosen
  • 100 Gramm Rosinen
  • 100 Gramm Cranberries getrocknet
  • 100 Gramm getrocknete Pflaumen
  • 5 Deziliter Apfelsaft
  • 2 EL geriebener Ingwer
  • 250 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 50 Gramm Sharkara
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm geriebene Mandeln
  • Koriander
  • Zimt
  • Muskatpulver
  • 100 Gramm Pinienkerne
  • 100 Gramm Baumnüsse
Die Aprikosen und Pflaumen kleinschneiden und zusammen mit den Rosinen und den Cranberries mindestens eine halbe Stunde im Apfelsaft einweichen lassen. In der Zwischenzeit die Baumnüsse hacken und kurz anrösten. Wenn die Früchte weich sind restliche Zutaten ausser die Pinienkerne zufügen und alles zu einem breiigen Teig verrühren und nach eigenem Geschmack würzen. In eine ca. 30 cm lange mit Backpapier ausgelegte Kastenform giessen und glattstreichen. Die Pinienkerne darüber streuen und leicht andrücken. Das Früchtebrot knapp 60 min. im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.