Bandnudel-Lachs-Gratin mit Mozzarella

  • 250 Gramm Lachsfilet
  • 1 Päckchen Mozzarella
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 300-400 Gramm Bandnudeln oder Spiralnudeln
  • 4 EL Creme Fraiche
  • oder 200 ml Sahne
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Fischgewürz
  • 4 EL geriebener Käse

1. Das Lachsfilet unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Lachs und Mozzarella in Wüfel schneiden.

2. Basilikum waschen und kleinschneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser abkochen. Eine Auflaufform ausfetten.

3. Nudeln abgießen mit Mozzarella, Basilikum und Lachswürfeln mischen und gut würzen. Das ganze in die Auflaufform geben.

4. Creme Fraiche oder Sahne mit Gemüsebrühepulver verrühren und über das Gratin geben. Den geriebenen Käse darüberstreuen. Das Gratin bei 190 °C Umluft ca. 10-15 Minuten überbacken.

Tipp: Man kann auch noch 1-2 Tomaten würfeln und mit den Nudeln, Fisch und Mozzarella vermischt in die Auflaufform mischen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.