Bärlauch – Risotto

image_1image_2
  • 160g Reis (Risottoreis, z.B. Arborio)
  • 30g Schalotte(n)
  • 80ml Wein, weiß
  • 800ml Fleischbrühe
  • 30g Ziegenfrischkäse
  • 30g Parmesan, geriebener
  • 30g Butter
  • 1/2Bund Bärlauch, fein geschnittener
  • 200g Spargel, grüner, in Scheiben geschnitten
Schalotte schälen, würfeln und in etwas Butter dünsten. Risottoreis zugeben und angehen lassen, bis er glasig erscheint. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Leicht salzen. Unter ständigem, behutsamen Rühren nach und nach Brühe zugeben und 15-20 Min. kochen, bis der Reis gar ist. 3 Minuten vor dem Garende den in 5 mm dünne Scheibchen geschnittenen grünen Spargel zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss geriebenen Parmesan, Ziegenkäse, Butter und den fein geschnittenen Bärlauch unterrühren.

Noch etwas ziehen lassen und dann in tiefen Tellern anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.