Birnen, Bohnen, Speck

  • 750 g durchzogener, geräuchter Speck, in 3 gleichen Stücken
  • 1 l Wasser
  • 1 kg Bohnen, gefädelt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Bohnenkrautzweige
  • 4 Birnen, festkochend, Fliege und Kerngehäuse entfernt
  • 2 EL Peterli
1 Speck unter fliessendem Wasser waschen. Wasser aufkochen, Speck darin 20 Minuten garen. Herausnehmen, beiseitestellen.

2 Bohnen in das siedende Speck-Kochwasser geben. Salz, Pfeffer und Bohnenkraut beifügen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 40-60 Minuten kochen. In den letzten 15-20 Minuten die Birnen auf die Bohnen setzen und mitkochen.

3 Speck in Stücke schneiden und auf die Bohnen und Birnen legen, nochmals erwärmen.

4 Flüssigkeit abgiessen. Birnen, Bohnen und Speck in einem rustikalen Topf anrichten. Mit Petersilie bestreuen und mit Kräutern garnieren.

5 Nach Belieben Kartoffeln mitkochen oder Gschwellti dazuservieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.