Blätterteig-Beeren -Gebäck

  • 2 Platten Blätterteig tiefgefroren
  • 100 Gramm Quark und etwas Milch
  • 1 Ei
  • etwas Vanillepuddingpulver
  • Zucker
  • Beerenobst-TK
  • Speisestärke
1 Die Blätterteigplatten auftauen lassen .

2 Quark mit etwas Milch ,Ei ,Zucker und den Puddingpulver verrühren und in die Mitte des Blätterteiges geben.

3 Mit einer Tasse Wasse geht es jetzt in den 180c heißen Ofen bis der Blätterteig goldgelb gebacken ist

4 In der Zwischenzeit die aufgetauten Beeren in einen Topf erhitzen und mit etwas Speisestärke binden

5 Nun kommen die Beeren auf die Quarkmasse abkühlen lassen mit etwas Staubzucker bestäuben und servieren mit einen Schälchen Heeßen wie wir hier sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.