Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf mit Schinken

  • 750 g Blumenkohl
  • 500 g Broccoli
  • 400 g M√∂hren
  • 200 g gekochter Schinken
  • 150 g Gouda
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 40 g Mehl
  • 250 g Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • Schnittlauchr√∂llchen zum Garnieren

Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Broccolistiele schälen, in feine Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. 1/2 Liter Salzwasser aufkochen. Blumenkohl darin zugedeckt ca. 12 Minuten garen. Broccoli und Möhren ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Gemüse abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Schinken in Streifen schneiden, Käse reiben. Fett in einem Topf zerlassen, Mehl darin anschwitzen. Mit Sahne und Gemüsewasser ablöschen und unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen. Käse in die Soße geben und unter Rühren schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gemüse in eine Auflaufform füllen, mit Schinken bestreuen. Käsesoße darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Eventuell am Ende mit Folie abdecken, damit der Auflauf nicht zu dunkel wird. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Du hast ein Foto von diesem Rezept? Ich würde mich freuen, wenn Du es zur Verfügung stellst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.